offspace*



Zu Gast bei :
LASSIE
Zieglergasse 40
1070 Wien



Eröffnung: 28.05.2004          19:00 Uhr

Dauer:  28.05-29.05.2004

Künstler: Bruno Rey

Titel: "PSYCHOGENE FUGE NOMBER ONE"

Die erste Malerei Ausstellung im offspace  liefert der Schweizer Künstler
Bruno Rey in einer Sprache welche zwischen Zeichnung und dem Klassischen
Tafelbild Genre  anzusiedeln  ist. Jedoch führt er den Betrachter mit seinem
konzeptualismus in die Irre, was eine gewohnte Rezeption etwas erschwert.
Seine Schellacktechnik auf Multiplex, in mehreren Schichten mit Pigment
vermischt aufgetragen, ergibt eine ungeahnte Tiefe des Bildraumes, die sich
einem erst nach längerem betrachten zu erschließen scheint. Mit Reys
kontrovers, ironischer Arbeitsweise und einer aggressiven Farbwahl,
scheitert der Rezipient  oftmals an einer spiegelglatten  Oberfläche.

Live Musik:
Alexander Wallner [git]
Gerald Rossbacher [hd]

Wallner/Rossbacher spielen frei improvisierte, elektroakustische Musik.
Als Teil des Konzeptes dient die freie Improvisation selbst: nicht
reproduzierbare Musik, die im entstehen bereits stirbt. Es passieren
Überraschungen und Fehler, der Moment existiert gleichsam als Ursache
und Wirkung.

Konserve:
DJ-Christian Egger



*
Udo Bohnenberger
Tel/Fax: ++43/1/961 9841
offspace@chello.at
www.8ung.at/offspace